Suche
 
Herzlich willkommen auf der Homepage der Bergrettung Tirol
Wir finden immer einen Weg und geben unser Bestes .. für Ihr Leben!

Alpinmesse 2014: Schwerpunkt Bergrettung

 (c) alpinmesse 2014
Die Bergrettung ist bei der internationalen Alpinmesse 2014 in Innsbruck wieder gut vertreten. Bei Events, Vorführungen und Vorträgen präsentiert der ÖBRD Tirol seine Teams, Kompetenzen und die neue Ausrüstung. Am 15. und 16. November.
Mehr lesen...

Premiere: Drei Frauen leiten Ortsstelle

 (c) neue ortsstellenleiterinnen
Erstmals in der Geschichte des ÖBRD Tirol wird eine Ortsstelle von drei Bergretterinnen geführt: Claudia Waldhart übernimmt unseren Standort Rietz als neue Leiterin. Ihre Stellvertreterin ist Simone Amplatz. Neue Kassierin in Rietz: Gabriela Schweigl.
Mehr lesen...

Neues Buch: "Nerven wie Seile"

 (c) nerven wie seile
"Nerven wie Seile" heißt dieser prachtvolle Foto-Band über die Bergrettung. Das neue Buch von Maren Krings und Irene Prugger wurde am 1. Oktober 2014 in Innsbruck vorgestellt. In St. Ulrich am Pillersee läuft dazu bis 26. Oktober auch eine Foto-Ausstellung.
Mehr lesen...

Neuer Ratgeber gegen Kuh-Attacken

 (c) kuh folder
Nach immer mehr Attacken von Almkühen auf Wanderer und Bergsportler publiziert die Tiroler Landwirtschaftskammer einen Ratgeber in fünf Sprachen: Wie und warum geht man in den Bergen den Kuhherden aus dem Weg? Wie soll man sich verhalten?
Mehr lesen...

Klettern: Warnung vor "Sauschwänzen"

 (c) sauschwanz04
Nach Kletterunfällen warnen Alpin-Experten von ÖBRD Tirol und Kuratorium für alpine Sicherheit nun alle Kletterer. Bei so genannten „Sauschwänzen“gibt es große Gefahren, wenn sie zum Abseilen verwendet werden.
Mehr lesen...

Neue TOP-PRODUKTE für unsere Förderer

 (c) LVS
Neue Top-Produkte für unsere Förderer: Multi-Helme für Erwachsene & Kinder, Klettersteig-Set, Airbag-Rucksäcke und vieles mehr! Wer uns pro Jahr mit mindestens 22 Euro unterstützt, genießt vollen Versicherungsschutz bei Rettungskosten in den Bergen ...
Mehr lesen...

Landesversammlung Leutasch: Immer mehr Bergtote

 (c) xxx
In Tirol gibt es fast drei Mal so viele Bergtote wie Leute, die auf Straßen sterben. Insgesamt mehr Einsätze, mehr ÖBRD-Mitglieder, internationale Anerkennung der von uns entwickelten Rettungstechniken. Das waren einige Themen der ÖBRD-Landesversammlung in Leutasch am 26. April.
Mehr lesen...

Trauer um unseren Pionier Franz Lorenz

 (c) lorenz
Einer der Pioniere des Bergrettungsdienstes im Bundesland Tirol ist tot: Der Galtürer Berg- und Skiführer, Hüttenwirt und Hotelier FRANZ LORENZ, mehr als 60 Jahre auch ÖBRD-Mitglied, ist im 89. Lebensjahr verstorben.
Mehr lesen...

UPDATE ÖBRD-Kurskalender 2014/15

 (c) kurse
Nun aktualisiert und ebenfalls verzeichnet: AlpinSan- und Canyoning-Kurs. Hier finden unsere Bergrettungsleute den neuen Tiroler Gesamt-Kurskalender - besonders für unsere Nachwuchskräfte. Als PDF-Download. Stand: 6. März 2014.
Mehr lesen...

Neue Ausbildung für AlpinSanitäter

 (c) sanikurs
Die Tiroler Bergrettung bietet ab sofort eine eigene und spezialisierte Ausbildung für AlpinSanitäter an. Diese Bergretter dürfen erweiterte medizinische Hilfe leisten. Sie sind zudem Verbindungsleute des ÖBRD-Landessanitätsreferates zu unseren Ortsstellen.
Mehr lesen...
Wussten Sie, dass...

- 4.000 ehrenamtliche Tiroler Bergretter/innen jährlich zu 4.000 Einsätzen einrücken,
- dabei 5.000 Menschen in Bergnot helfen,
- mit der Hundestaffel bei Lawinen und Sucheinsätzen nach Vermissten suchen
- und mit Spezialtrupps für Canyoning-Unfälle und Spaltenbergungen auf Gletschern schnell dort sind, wo sie gebraucht werden.

Mit einem Förderbeitrag von nur 22 Euro unterstützen Sie die Bergrettung bei der Beschaffung von Ausrüstung und versichern sich und Ihre Familienmitglieder für Bergunfälle. Werden Sie noch heute Förderer.


Förderershop & Intranetbereich...
Benutzername:
Kennwort:

Kennwort vergessen?

Sponsorlogo Hochfilzer

Retterwerk

Achleitner

General Solutions GmbH

 
Copyright by Bergrettung TIROL. Alle Rechte vorbehalten. Titelfotos von Matthias Burtscher