Suche
 
Herzlich willkommen auf der Homepage der Bergrettung Tirol
Wir finden immer einen Weg und geben unser Bestes .. für Ihr Leben!

ORF: Bergrettung will Geld vom Tourismus

 (c) xxxx
Beinahe jeden zweiten Tag gibt es in Tirol heuer einen Bergtoten. Die Tiroler Bergrettung hat fast 2.000 Einsätze pro Jahr. Angesichts des knappen Budgets fordert sie von der Tourismus-Industrie nun finanzielle Unterstützung. Der ORF berichtet darüber ...
Mehr lesen...

Blog: Aktuelles Einsatzgeschehen

 (c) unfallgeschehen
Hier finden Sie Infos und Weblinks zu Berichten über das aktuelle Einsatz- und Unfallgeschehen in Tirols Bergen. Unser Blog dient auch als kleines Archiv von Medienberichten, die sich mit dem Leben in Tirols Gebirgen und darüber hinaus beschäftigen.
Mehr lesen...

Wenn kein Hubschrauber fliegen kann

 (c) morchling
Grund zur Freude und auch ein wenig Stolz auf unsere Teams des ÖBRD und die Partner bei den Notarzthubschraubern: Selbst in fast aussichtsloser Lage einer sehr schwer verletzten Wanderin und ihres Ehemannes gelingt noch so manches perfekt.
Mehr lesen...

Trauer um Max Schneider

 (c) max
Die Bergrettung Tirol trauert um ihren Bergretter Max Schneider von unserer Ortsstelle Alpbach. Er ist am 15. August 2015 in seinen geliebten Bergen verunglückt.
Mehr lesen...

Sommer 2015: BERGretter druckfrisch (PDF)

 (c) titel
Die neue Ausgabe unserer Fachzeitschrift der Reihe BERGretter aus Tirol liegt nun druckfrisch vor. Laden Sie sich die Ausgabe für Sommer 2015 hier herunter.
Mehr lesen...

TOP-PRODUKTE für Förderer

 (c) rucksack
Neue Top-Produkte für unsere Förderer: Multi-Helme für Erwachsene & Kinder, Klettersteig-Set, Airbag-Rucksäcke und vieles mehr! Wer uns pro Jahr mit mindestens 24 Euro unterstützt, genießt vollen Versicherungsschutz bei Rettungskosten in den Bergen ...
Mehr lesen...

Hermann Spiegl neuer Landesleiter

 (c) spiegl
Der Maschinenbautechniker Hermann Spiegl ist neuer Landesleiter der Tiroler Bergrettung. Neuer Mann als zweiter Stellvertreter ist Bruno Berloffa. Erster Stellvertreter bleibt Toni Mattle. Die Wahl fand jüngst bei der Landesversammlung in Leutasch statt.
Mehr lesen...

Neues Buch: Moderne Seiltechnik

 (c) perfekt
Die Bergrettung Tirol hat vor kurzem ein neues Buch über Seil- und Sicherungstechnik für Bergsportler herausgebracht: Laien, Anfänger, Fortgeschrittene und Profis: "Perfekt". Zu bestellen bei unserer ÖBRD-Landesleitung und demnächst auch auf Amazon im Web.
Mehr lesen...

BUCH ÜBER ÖBRD: "Nerven wie Seile"

 (c) nerven wie seile
"Nerven wie Seile" heißt dieser prachtvolle Foto-Band über die Bergrettung. Das neue Buch von Maren Krings und Irene Prugger wurde im . Oktober in Innsbruck und St. Ulrich am Pillersee vorgestellt.
Mehr lesen...

Premiere: Drei Frauen leiten Ortsstelle

 (c) neue ortsstellenleiterinnen
Erstmals in der Geschichte des ÖBRD Tirol wird eine Ortsstelle von drei Bergretterinnen geführt: Claudia Waldhart übernimmt unseren Standort Rietz als neue Leiterin. Ihre Stellvertreterin ist Simone Amplatz. Neue Kassierin in Rietz: Gabriela Schweigl.
Mehr lesen...
Wussten Sie, dass...

- 4.000 ehrenamtliche Tiroler Bergretter/innen jährlich zu 4.000 Einsätzen einrücken,
- dabei 5.000 Menschen in Bergnot helfen,
- mit der Hundestaffel bei Lawinen und Sucheinsätzen nach Vermissten suchen
- und mit Spezialtrupps für Canyoning-Unfälle und Spaltenbergungen auf Gletschern schnell dort sind, wo sie gebraucht werden.

Mit einem Förderbeitrag von nur 24 Euro unterstützen Sie die Bergrettung bei der Beschaffung von Ausrüstung und versichern sich und Ihre Familienmitglieder für Bergunfälle. Werden Sie noch heute Förderer.


Förderershop & Intranetbereich...
Benutzername:
Kennwort:

Kennwort vergessen?

Sponsorlogo Hochfilzer

Retterwerk

Achleitner

General Solutions GmbH

JUFA

 
Copyright by Bergrettung TIROL. Alle Rechte vorbehalten. Titelfotos von Matthias Burtscher